Clock

0
  • Year : 2012
  • Skills : Acryl auf Keilrahmen

Auf den runden Keilrahmen wurde erst Spachtelmasse aufgetragen, um die grobe Struktur zuerzeugen. Danach wurde mit Grün und Gold die Spachtelmasse bestrichen. Zum schluss habe ich in die Mitte des bildes ein Loch gemacht, durch dieses konnte ich das Uhrwerk einsetzten.

Das Uhrwerk ist Batterie betrieben und Funktioniert einwandfrei.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen